Wie sieht die Verkleidung aus?

Um eine Einheit darzustellen und als Gruppe etwas herzumachen, müssen wir ein verbindendes Element tragen! Das ist in unserem Fall eine Netzstrumphose, deren Beine mit Ballons gefüllt sind und auf dem Kopf getragen wird. ;o)

 

Kopf: Somit besorgt Euch bitte eine Netzstrumpfhose (1€-Shops, KIK oder Karnevalsabteilung) und füllt diese mit bunten, aufgeblasenen Ballons. Diese sind als "Fühler seitlich schwebend" am Kopf. Die Strumpfhose muss gar nicht farbig sein, schwarz sieht sogar als Kontrast zu den Ballons ganz gut aus.

Kinder: bei kleinerem Kopf reicht auch ein Netzstrumpf bzw. ein Bein einer Strumpfhose. Bitte vorher mal ausprobieren!

Kleidung: Bunt! Jeder wird eine EINE KONKRETE FARBE repräsentieren und auf dem Kopf die bunten Ballons tragen. Wir haben bunte Satinüberwürfe, die man über die gesamte Kleidung zieht! Schöner glänzender Satinstoff. Die bringen wir zum Startpunkt mit.

Selbst mitzubringen sind: Handschuhe und Schal, warme Schuhe/Stiefel. Fasching ist diesmal einen Monat früher als letztes Jahr!

Gesicht: möglichst bunt schminken oder Maske/Perrücke oder Brille aufsetzen.

Ich habe unten ein paar Varianten: Scherzbrille (nervt aber), bunte Maske oder uni-Maske. An Masken gibt es  tolle Sachen. Ich war bei T€DI und KIK und die haben beide schöne und sehr preiswerte Masken. Schaut mal rein.

 

Was noch?

Wir haben bunte Staubwedel dabei (siehe Bilder - altes Schulsystem und die Gesellschaft "entstauben" - tolle Symbolik, was? ;o)

Da habe ich noch Geflatter dran gehängt. Staubwedel bringen wir mit, aber vielleicht hat noch jemand so einen solchen Staubwedel und kann ihn mit zum Treffen bringen.

 

Wurfmaterial: wir haben die limited Edition von dm-Taschentüchern, Einkaufswagenchips mit Logo, gesponserte Blumen- und Gemüsesamen in Tüten, Karneval-Haribo-Tütchen, gesponserte Erdnüsse und Duschgels und vieles mehr. Wir bringen das alles mit zum Faschingsumzug, wo wir es dann auf die Fußtruppe verteilen.

SIE HABEN NOCH KLEINIGKEITEN aus Überraschungseiern oder kleine Stofftiere oder ähnliches, das geworfen werden kann? Bringen Sie es mit und bringen wir es unter die Leute!

 

Transport Wurfmaterial: wir bringen einen VW-Bus mit. Der ist für Nachschub da und für jeden, der mal eine kleine Pause oder Aufwärmung braucht.

Wer einen Bollerwagen hat oder so ein Einkaufswägelchen mit Rädern, sollte das mitbringen. Jeder sollte zudem eine Tasche dabei haben, die man sich quer über die Brust hängt, damit man das Wurfmaterial gut rausholen kann.

 

Denkt auch an Getränke/Thermoskanne und ggf. was zu Essen während des Zuges.

 

Bei Rückfragen gern Mail an: alexandra.cremer.nif@gmail.com 

 

Viele Grüße,

Alexandra Cremer

   

Dem Link dieser guten Idee folgen und mitmachen!

Über 140.000 Klicks! Hier geht es zum 
Song "Inklusion"

 

Click here for:

ENGLISH