Was ist Inklusion?

 

Gemeinsam fliegen lernen!

Genau darum geht es bei Inklusion: gleichberechtigte Teilnahme am gesellschaftlichem Leben. Für jeden Menschen jeden Alters, unabhängig von Herkunft oder Religion, Kultur oder einer Behinderung - und von Anfang an.

Unser Fokus als netzwerk inklusion frankfurt liegt derzeit auf der schulischen Inklusion, denn hier gibt es derzeit die größten Widerstände.

 

Inklusive Pädagogik setzt auf die Wertschätzung der Vielfalt in Bildung und Erziehung und betrachtet Unterschiedlichkeit als normale Gegebenheit. Sie wird als Aufgabe mit positiven Folgen für die gesamte Gesellschaft gesehen.

Mit Mottos wie Es ist normal, verschieden zu sein, Vielfalt macht stark oder Jedes Kind ist besonders geht Inklusion als solche noch weit über die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung hinaus.

  • Inklusion trennt Kinder nicht, sondern unterrichtet sie gemeinsam wohnortnah.
  • Inklusion geht uns ALLE an. Denn Inklusion ist hochwertige Bildung und gleiche Chancen für alle Kinder – egal ob hochbegabt, „normal“ begabt, schreib-/lern- oder rechenschwach, sozial benachteiligt, ob mit oder ohne Körperbehinderung ...
  • Inklusion ist, jedes einzelne Kind individuell zu fördern: es in seinen Stärken wahrzunehmen und gezielt zu unterstützen.
  • Inklusion ist, gemeinsam unterschiedlich und stark zu sein

 

 

Aktion Mensch - Inklusion in 80 Sekunden erklärt

Hier erfahren Sie mit einfachen Worten, was Inklusion bedeutet. Klicken Sie!
Hier erfahren Sie mit einfachen Worten, was Inklusion bedeutet. Klicken Sie!

Hochinklusiv! Heinrich Böll Stiftung

Ein schönes Video, das Inklusion anschaulich erklärt

Sie möchten mehr erfahren? Dann schauen Sie mit einem Klick auf die Seite der
Heinrich-Böll-Stiftung

 

 

   

Dem Link dieser guten Idee folgen und mitmachen!

Über 140.000 Klicks! Hier geht es zum 
Song "Inklusion"

 

Click here for:

ENGLISH